Satellitenkommunikation

Die richtige Wahl des Satellitennetzes, des Satellitentelefons und der SIM-Karte hängt vom Zielgebiet und der Nutzung ab. Daher möchten wir Ihnen hier eine Übersicht der Entscheidungskriterien zur Erleichterung der Auswahl zur Hand zu geben. In polarnahen Regionen ist Iridium empfehlenswerter als Thuraya oder Inmarsat. Iridium hat erdumlaufende Satelliten, welche auch die Polkappen überqueren und sich im Bezug zu ihnen bewegen. Bei Thuraya und Inmarsat stehen die Satelliten im Bezug zu ihnen nahezu fest über dem Äquator. Der Winkel des Satelliten über dem Horizont in Richtung Äquator wird daher mit zunehmender Distanz zum Äquator immer flacher. Berge und sonstige physische Hindernisse in Richtung Äquator befinden sich daher öfter zwischen Satellit und Satellitentelefon und beeinträchtigen den Empfang. In Regionen nördlicher Breite bis inklusive Großbritannien und südlicher Breite bis inklusive Australien ist Inmarsat und Thuraya innerhalb der jeweiligen Netzabdeckung dennoch meist zu bevorzugen, da diese Systeme eine bessere Sprachqualität bieten, als Iridium und der Satellit noch relativ steil am Himmel steht und diese Systeme zudem etwas günstiger im Unterhalt und Anschaffung sind. 

Einsatzbereiche

- Regionen ohne Handyabdeckung um sofort Helfer zu erreichen oder technischen bzw. medizinischen Rat einzuholen
- Telefongebühren außerhalb der EU meist günstiger als mit heimischer SIM Karte (Roaming)
- Bezahlbares technisches Hilfsmittel für einzelne Personen und Organisationen die Verantwortung für Mitreisende tragen
- Satellitentelefone wie das Thuraya XT-LITE gibt es ab ca. 500€

Iridium Satellitennetz

Das Iridium Satellitenkommunikationssystem ist als einziges weltweit einsetzbar, da es sich einer ganzen Flotte niedrig kreisender Satelliten bedient, deren Bahnen die Erde wie ein Netz umspannen. Somit ist Iridium das einzige System, das in den Polarregionen funktioniert. 

Iridium Satellitentelefon Netzabdeckung

Vorteile der Iridium Extreme 9575, Iridium 9555 und Iridium GO Satellitentelefone

-Weltweit einsetzbar
-Robuste Bauart 
-Antenne muss nur ausgezogen, für Telefonate aber nicht auf einen Satelliten ausgerichtet werden
-Günstigere Telefonate als mit dem heimischen GSM Handy im Ausland. (ab ca. 0,90 € pro Minute)
-Besonders günstige Verbindung von IRIDIUM zu IRIDIUM Satellitentelefon. (ab ca. 0,45 € pro Minute)
-Eingebauter GPS Empfänger beim neuen Iridium Extreme 9575 und Iridium GO! Gerät mit programmierbarer SOS Funktion

Einschränkungen der Iridium Extreme 9575, Iridium 9555 und Iridium GO Satellitentelefone

- Vergleichsweise teuer in der Anschaffung und den jährlichen Fixkosten
- In engen Tälern oder Umgebungen mit vielen physischen Hindernissen kann die Verbindung zu den nicht geostationären Satelliten abbrechen bzw. der Signalpegel schwanken
- Der Nutzer kann daher nur bedingt Einfluss auf die Empfangsqualität nehmen bzw. nur versuchen für weniger Hindernisse in der Umgebung zu sorgen 
- Mit entsprechendem Zubehör ist die Datenübertragung ausreichend für Textemails und GRIB Dateien zur Wetterinformation auf See. Ansonsten ist Datenübertragung nur bedingt möglich
- Gerätepreise ab ca. 839€ für die Smartphoneerweiterung Iridium GO!, ca. 1089€ für das Iridium 9555 und ca. 1339€ für das Iridium 9575 Extreme Satellitentelefon

Datenverbindungen mit Iridium für z.B. Email und GRIB Files

- mit entsprechendem Zubehör oder mit dem Iridium GO! ist es bei Iridium möglich kleine Emails zu übertragen und mit dieser Anbindung dann z.B. Wetterdaten (GRIB-Files) zu empfangen, siehe Wetterdatenabruf mit Iridium  

Inmarsat Satellitennetz

Das Inmarsat Satellitennetz ist nahezu weltweit einsetzbar. Mit der vierten Satellitenkonstellation I-4 arbeitet das Satellitennetz derzeit mit 4 Satelliten, welche geostationär, also fest im Bezug zum Nutzer am Himmel über dem Äquator stehen.  

Inmarsat Satellitentelefon Netzabdeckung

Vorteile des Inmarsat IsatPhone 2 Satellitentelefons

- Vergleichsweise preiswert in der Anschaffung und den jährlichen Fixkosten
- Eine einmal hergestellte Satellitenverbindung bleibt auch bestehen, sofern sich der Nutzer nicht wesentlich bewegt
- Das System hat „weltweite Netzabdeckung, ohne polarnahe Regionen“, ist also eine preiswerte Alternative zu Iridium
- Günstigere Telefonate als mit dem heimischen GSM Handy im Ausland. (ab ca. 0,80 € pro Minute)
- Gerätepreise ab 799€
- Die jährlichen Fixkosten sind niedriger als bei Iridium und etwas höher als bei Thuraya
- Eingebauter GPS-Empfänger programmierbarem mit SOS-Knopf

Einschränkungen des Inmarsat IsatPhone 2 Satellitentelefons 

- Datenübertragung nur sehr eingeschränkt mit externer Antenne möglich
- Unter ungünstigen Verhältnissen kein Satellitenkontakt, wenn sich in Richtung Äquator ein physisches Hindernis befindet, welches einen steileren Winkel des Horizonts abdeckt, als der dortige Winkel des Satelliten und daher den Blick zu Satelliten verdeckt. In den Alpen, z.B. an einer Nordwand, welche mehr als ca. 30° des Horizonts nach Süden verdeckt
- Die Antenne muss für Telefonate grob auf einen der Satelliten ausgerichtet bleiben

Datenverbindungen an Land mit Inmarsat BGAN, IsatHub und auf See mit Fleet One oder Fleet Broadband für z.B. Email, Wetterdaten und Internet

- Inmarsat BGAN und IsatHub ermöglichen Internetverbindungen in Geschwindigkeiten nahezu vergleichbar mit heimischen DSL an Land, siehe Inmarsat BGAN und IsatHub Satellitenterminals und Inmarsat BGAN und IsatHub SIM-Karten und Prepaid Guthaben
- Inmarsat Fleet Broadband und Fleet One bieten ebenso Internetverbindungen in Geschwindigkeiten nahezu vergleichbar mit heimischen DSL auf See, siehe Inmarsat Fleet Broadband und Fleet One Satellitenterminals

Thuraya Satellitennetz

Das Thuraya Satellitenkommunikationssystem bedient sich zweier geosynchroner Satelliten, die am Äquators nahezu fix über der Erde stehen. Thuraya deckt nicht die ganze Erde ab, aber weite Gebiete, die gerade für Fernreisende in Europa, Asien und Afrika besonders interessant sind.

Thuraya Satellitentelefon Netzabdeckung

Vorteile der Thuraya Satellitentelefone

- Eine einmal hergestellte Satellitenverbindung bleibt auch bestehen, sofern sich der Nutzer nicht wesentlich bewegt
- Vergleichsweise hohe Datenrate von bis zu 60 kbit/s und Abrechnung pro MB Datentransfer
- Mehrere Modelle zur Auswahl
- Günstigere Telefonate als mit dem heimischen GSM Handy im Ausland (ab ca. 1,00 € pro Minute)
- Gerätepreise ab ca. 500 € für das Thuraya XT-LITE
- Eingebauter GPS-Empfänger, beim XT-PRO mit programmierbarem SOS Knopf

Einschränkungen der Thuraya Satellitentelefone

- Keine weltweite Abdeckung (z.B. fehlt ganz Amerika und südlichstes Afrika)
- Unter ungünstigen Verhältnissen kein Satellitenkontakt, wenn sich in Richtung Äquator ein physisches Hindernis befindet, welches einen steileren Winkel der Horizonts abdeckt, als der dortige Winkel des Satelliten und daher den Blick zum Satelliten verdeckt
- Die Antenne muss für Telefonate grob auf einen der Satelliten ausgerichtet bleiben
- Nach neuesten Informationen ist eine Verwendung z.B. im Staatsgebiet von Indien verboten

Datenverbindungen mit Thuraya IP für z.B. Email und Internet

- mit Thuraya IP+ Terminals sind im Vergleich zur bereits relativ schnellen GmPRS Verbindung der Thuraya Satellitentelefone auch Internetverbindungen möglich, welche in der Geschwindigkeit mit heimischen DSL vergleichbar sind, siehe Thuraya IP+ Internet Terminal

Wichtige allg. Informationen zu Satellitentelefonen

- Notrufnummern und Rufnummern der voraussichtlichen Gesprächspartner vor der Abreise in das Telefonverzeichnis einspeichern einschließlich der jeweiligen Ländervorwahl
- Die Rufnummern der lokalen Rettungsdienste und Kontakte sollten daher vorab eingespeichert werden oder es sollte eine Vereinbarung mit dem globalen Rettungsdienst GEOS Alliance getroffen werden
- Bei starkem Umgebungsgeräusch, z.B. Windgeräusch Headset verwenden. Dies macht bei Thuraya und Inmarsat doppelt Sinn. Man kann das Telefon selbst in günstiger Ausrichtung auf den Satelliten abstellen
- Das Telefon selbst, die Ladegeräte, Bedienungsanleitung und Ersatz-Akku sollten zum Transport in eine stabile, wasserdichte Brotzeit- oder Pelibox verstaut werden

SMS vom und zum Satellitentelefon

- Kostenlose SMS an Thuraya, Inmarsat und Iridium Satellitentelefone können aus dem Internet über die Internetseite des Netzbetreibers versendet werden
- Wichtige Funktion da Benutzer von Satellitentelefonen nicht ständig auf Satelliten eingeloggt sind. Die SMS wird kurz nach Einloggen des Satellitentelefons auf den Satelliten zugestellt
- Vorsicht ist beim Versenden von SMS vom Iridium, Inmarsat oder Thuraya Satellitentelefonen an GSM-Handy und andersherum, da meist keine Roaming-Abkommen für SMS mit anderen Netzbetreibern bestehen
- Ggf. ausprobieren ob SMS von und zum GSM Handy funktioniert, ansonsten SMS an EMailadressen senden
- Telefonieren vom Satfon zu Handys und vom Handy zu Satfon fast immer problemlos möglich
- Vom Thuraya / Inmarsat und Iridium Satellitentelefon aus ist es möglich eine SMS Mitteilung an eine beliebige Emailadresse zu senden
  1. Satellitentelefone 13 Artikel
  2. Geräte mit SOS-Funktion 8 Artikel
  3. Datenübertragung 12 Artikel
  4. Tracking 6 Artikel
  1. Thuraya IP+ Modem
    Thuraya IP+ Modem
    3.499,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    3.499,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    ca. 1 Woche
  2. Satellitentelefon Inmarsat IsatPhone 2 inkl. 100 Einheiten und Prepaid-SIM
    Satellitentelefon Inmarsat IsatPhone 2 inkl. 100 Einheiten und Prepaid-SIM
    889,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    889,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    auf Lager
  3. Satellitentelefon Inmarsat IsatPhone 2
    Satellitentelefon Inmarsat IsatPhone 2 inkl. Prepaid-SIM
    799,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    799,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    auf Lager
  4. Satellitentelefon Iridium Extreme 9575 inkl. SIM
    Satellitentelefon Iridium Extreme 9575 inkl. Prepaid SIM
    1.339,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    1.339,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    auf Lager
  5. Satellitentelefon Iridium GO inkl. SIM
    Satellitentelefon Iridium GO! inkl. Prepaid SIM
    839,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    839,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    auf Lager
  6. Satellitentelefon Iridium 9555 inkl. SIM
    Satellitentelefon Iridium 9555 inkl. Prepaid SIM
    1.089,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    1.089,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    auf Lager
  7. Thuraya XT-PRO Satellitentelefon
    Satellitentelefon Thuraya XT-PRO
    839,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    839,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    auf Lager
  8. Thuraya XT-PRO DUAL
    Satellitentelefon Thuraya XT-PRO DUAL
    1.019,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    1.019,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    auf Lager
  9. Thuraya XT-Lite front
    Satellitentelefon Thuraya XT-LITE
    499,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    499,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    auf Lager

Kontakt & Beratung

+49 (0) 89 - 63894141 Mo.-Do. 9–17 Uhr und Fr. 9–14 Uhr

SATELLITENTELEFONE
GÜNSTIG MIETEN

Satellitentelefon professionell und günstig mieten bei Satfon.de

  1. Thuraya SatSleeve Hotspot #1
    Thuraya SatSleeve Hotspot
    529,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    529,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    auf Lager
  2. Thuraya SatSleeve+ #1
    Thuraya SatSleeve +
    529,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    529,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    auf Lager
  3. Explorer 510 aufgebaut
    BGAN Modem & Satellitentelefon: Cobham Explorer 510
    2.749,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    2.749,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    ca. 1 Woche
  4. Cobham Explorer 710
    BGAN Modem & Satellitentelefon: Cobham Explorer 710
    6.349,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    6.349,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    ca. 1 Woche
  5. IsatHub Modem & Satellitentelefon iSavi
    IsatHub Modem & Satellitentelefon iSavi
    1.499,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    1.499,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    auf Lager
  6. Thuraya IP+ Modem
    Thuraya IP+ Modem inkl. Zusatzakku (Testgerät)
    1.749,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    1.749,00 €
    Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
    ca. 1 Woche

Wo möchten Sie telefonieren?

Für Sie geeignet:

Mit unserer Auswahlliste ist es kein

Problem die verfügbaren Netze für Ihr

Reiseziel zu finden.

Einfach Reiseziel anklicken und wir sagen es Ihnen.

jetzt abonnieren unser Newsletter

aktuelles Themen & events

Globetrottertreffen
Kundenservice