Der Versand/Export in die Schweiz und Norwegen ist MwSt. frei.

Wir würden Sie als Interessenten aus der Schweiz gerne zu unserem Kunden werden lassen und möchten Sie deshalb hier genau über Ihre Vorteile und die notwendige Vorgehensweise bei einer Bestellung informieren.
  • Beim Export von bestellter Ware zu Ihnen in die Schweiz oder Norwegen fällt keine deutsche Mehrwertsteuer an sofern wir die Ware direkt an eine Lieferadresse in der Schweiz oder Norwegen versenden. Bei Produkten, bei denen in Deutschland keine Steuern fällig sind ändern sich demzufolge die Preise auch beim Export nicht.
  • Wenn Sie ein Kundenkonto anlegen und dort Ihre Rechnungs- und Lieferadresse in der Schweiz oder Norwegen hinterlegen und am Konto angemeldet sind sehen Sie die Preise im Onlineshop ohne Steuern.     
  • Wenn Sie nicht an einem Kundenkonto mit hinterlegten Schweizer oder Norwegische Adressen angemeldet sind enthalten die im Onlineshope ersichtlichen Preise die in deutschland anwendbaren Steuern. Eine Bestellung ohne MwSt. ist dennoch möglich aber erst bei Eingabe der Versand- und Rechnungsadresse in der Schweiz werden die Steuern abgezogen. 
  • Bei der Einfuhr in die Schweiz oder Norwegen ist jeweils anwendbare MwSt. und ggf. Einfuhrzoll und Gebühren von UPS/DHL zu entrichten.
  • Die Einfuhrabfertigung wird durch den von uns beauftragten Paketdienst (i.d.R. UPS oder DHL) erledigt.
  • Nach Bestelleingang packen wir die Ware und senden die Ware mit einer Rechnung, in welcher die Preise der Waren von der deutschen MwSt. entlastet sind. Die MwSt. als auch den normalewrweies nicht fälligen Einfuhrzoll Ihres Landes tragen sie als Empfänger und bezahlen diesen an den Paketdienst bei Auslieferung.
  • Die Versandkosten sind, auch wegen der Kosten für Zollabfertigung, leider höher als innerhalb Deutschlands oder innerhalb der EU.
  • Bei Zahlungsmethode Kreditkarte erfolgt der Versand direkt. Die berechnete Ware liegt bei Zahlungsmethode Vorkasse für Sie zur Vorauszahlung bereit. Sofort nach vollständigem Zahlungseingang kommt die Ware per UPS oder DHL zum Versand und wird wenige Tage später bei Ihnen zollabgefertigt abgeliefert.
  • Falls bei Ihrer Bank möglich sollten Sie zur Reduzierung der Gebühren die Überweisungsmethode SEPA verwenden oder direkt per Kreditkarte bezahlen.  
  • "Vollständiger Zahlungseingang" bedeutet, dass Sie bei Ihrer Überweisung die Bankspesen Ihrer Bank als auch unserer Empfängerbank vollständig entrichten müssen. Der Fachbegriff bei der Überweisung lautet "Entgeltregelung OUR". Für eine solche Auslandsüberweisung (nicht SEPA Überweisung) müssen Sie mit Bankspesen in Höhe von bis zu ca. 20 € rechnen.
  • Werden uns eingehend Bankspesen belastet, weil Sie z.B. "Entgeltregelung SHARE" gewählt haben, so ist Ihre Vorausrechnung nicht vollständig beglichen und wir informieren Sie und warten auf Restzahlung.
  • Wenn Sie nach Vorbestellung und Terminvereinbarung (wir betreiben kein Ladengeschäft), Ihre Ware selbst bei uns abholen möchten, so lesen Sie bitte die Bedingungen zur Erstattung der im Kaufpreis enthaltenen MwSt., die Sie auf der Startseite unter "Mehr über ...... Expats & Drittlandskäufer" aufrufen können.
  • Die Vermietung von Satellitentelefonen in die Schweiz oder norwegen ist uns wegen aufwendiger Zollformalitäten leider nicht möglich.
Kundenservice