Iridium Einbau-Anlage LT-3100S GMDSS

ca. 2 Wochen
5.799,00 €
Inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versand
Kurzübersicht

- Iridium GMDSS Anlage zum Festeinbau
- GMDSS-Notruftaste
- 100% globale Netzabdeckung
- inkl. Handhörer
- inkl. Aktiv-Antenne

Global einsetzbare GMDSS Anlage LT-3100S (Zum Betrieb wird eine Iridium GMDSS Postpaid-SIM benötigt.)

Neben den zur GMDSS-Zertifizierung erforderlichen Funktionen wie Distress Alert und Maritime Safety Information (MSI) bietet es zustätzlich auch eine normale Sprach- und Textnachrichtenverbindung. Vsl. in Q1/2021 wird auch eine Datenverbindung möglich (siehe Unten). Dank der globalen Netzabdeckung von Iridium ist der Einsatz auch auf Fahrten in polare Gebiete problemlos, wo Inmarsat nicht mehr nutzbar wäre. Zusätzliche Funktionen wie Long Range Identification and Tracking (LRIT, über Drittanbeiter) und Ship Security Alert System (SSAS, mit optionalem Zubehör) werden zukünftig noch hinzukommen. So lässt sich die Anlage vielseitig nutzen für die private und kommerzielle Seeschifffahrt.

Die Installation ist sehr einfach, dank nur dreier Komponenten: Control-Unit, Handhörer und Aussenantenne (welche mit nur einem Kabel bis max. 500(!)m Länge angebunden wird). Die Inbetriebnahme wird dank des Installation Wizards, welcher Schritt für Schritt durch alle erforderlichen Einstellungen führt, vereinfacht. Die Montage des Control-Unit erfolgt per mitgeliefertem Bügel (siehe Bilder) oder per optional erhältlichem Einbaurahmen zur flächenbündigen Anbringung. Zur Antennenmontage wird nach Wunsch entweder eine Halterung (Muffe) zur Montage auf einem stehenden 1½"-Rohrende oder eine Rohrschellenhalterung für senk- oder waagerechte Anbringung an einem Rohr von 1½" bis 2½" mitgeliefert, bitte geben Sie die gewünschte Variante im Bestellkommentarfeld an!

Die Antenne kann bei 12V Stromversorgung mit bis zu 265m Kabel abgesetzt montiert werden, bei 24V sogar bis zu 500m! Die Antenne wird bei Bedarf beheizt, um auch unter extremen Umgebungsbedingungen gute Funktion sicherzustellen. Trotz der vielseitigen Funktionen ist der Stromverbrauch der gesamten Anlage sehr gering: max. 54,8W (zum Vergleich: Sailor 6110 max. 197W, Furuno Felcom 18 max 132W, JRC Satcom-C JUE -87 max. 160W) Dies sowie die Antennenanbindung mit nur einem Kabel macht die LT-3100S Anlage auch besonders attraktiv für privat genutze Yachten!

Seenotruf-Funktionen:
- SOLAS GMDSS zugelassen (Sea Areas A1, A2, and A3)
- 100% Globale Netzabdeckung (Seegebiete A1 bis A4)
- Distress Alert & Safety Voice: Beim Auslösen des Notrufes über die rote Distress-Taste wird auch eine priorisierte Sprachverbindung zum zuständigen RCC aufgebaut, sowie die üblichen Daten (Position, Schiffsidentifikation etc.) direkt übermittelt. Auch die Art des Notfalls kann über das Gerätemenü ausgewählt und übermittelt werden.
- Ship Security Alert System (SSAS)
- Maritime Safety Information (MSI)

Erweiterungsmöglichkeiten (optional)
- externe Alarmtasten (z.B. zur Anbringung im Citadel-Room oder auch an Deck in der Plicht für Einhandsegler etc.)
- GMDSS-Drucker
- Bridge Alert Management (BAM)
- Long Range Identification and Tracking (LRIT)

Datenverbindung: bis zu 2,44 kbps up/down vsl. in Q1/2021, in Verbindung mit Optimizer:
Eine schmalbandige Datenverbindung ist nutzbar um z.B. Emails mit kleinen Anhängen (z.B. Grib-files mit Wetterdaten) zu übertragen. Die dazu erforderliche Software Onsatmail kann ggf. für die Vertragsdauer kostenlos zur Verfügung gestellt werden, den passenden Optimizer können Sie auch bei uns erwerben: Optimizer

Produkt-Video (englisch): Iridium GMDSS: Establishing a New Standard for Safety at Sea

Technische Daten:

Aktiv-Antenne (ADU):
- Kombi-Antenne für Iridium + GPS
- Höhe: 151,1 mm
- Durchmesser max.: 149,5 mm
- max. Kabellänge: 500m
- Gewicht: 687 g
- Einsatzbereich: -30°C to +55°C (12V) bzw. -40°C to +55°C (24V)
- Schutzklasse IP67 gegen Staub und Wasser

Control Unit:
- Farb-Display 4,3" TFT
- Abmessungen: 224x120x70 mm (BxHxT)
- Stromversorgung: 10-32 V
- RJ45 Netzwerkanschluss (z.B. Webinterface für erfahrene Anwender, auch zur Optimizer-Anbindung)
- Bluetooth für optionales Drahtlos-Headset
- Gewicht: 658 g
- Schutzklasse IP32 gegen Staub und Wasser
- Stromversorgung 12-24V, 2,2-1,7A
- Stromverbrauch (gesamte Anlage) im Sendebetrieb max. 54,8W, (Sendebetrieb, bei aktiver Antennenbeheizung und Nutzung der maximalen Kabellänge von 500m)

Handhörer:
- Abmessungen 208.8 x 52.8 x 38.2 mm
- Gewicht 290 g
- Schutzklasse IP32 gegen Staub und Wasser

Mehr Informationen
Marke Iridium
mpn lt1300s
SKU Irilt3100S

- LT-3110S Control Unit "Unter-Deck-Einheit"
- LT-3120 Handhörer
- LT-3121 Hörerablage "Gabel"
- LT-3130 Aktiv-Antenne für Iridium und GPS samt Montagehalter nach Wahl (siehe Bilder, bitte im Bestellkommentarfeld oder per Email angeben)
- Montagebügel für Control Unit
- Bordstrom-Anschlusskabel 3m mit offenen Enden
- Edelstahlschrauben zur Montage
- User & Installation Manual
- Test-Vordrucke

- zusätzlich wird ein Antennenkabel bis max. 500m benötigt!


Kontakt & Beratung

Montag bis Freitag: 9-17 Uhr

Tel: +49(0)89/63894141

Email: info@expeditionstechnik.de

Sicher Bezahlen

  • PayPal
  • Vorkasse
  • Verified by Visa
  • MasterCard SecureCode

Wo möchten Sie telefonieren?

Netzabdeckung:

Mit unserer Auswahlliste ist es kein Problem die technisch verfügbaren Netze für Ihr Einsatzziel zu finden.
Einfach Region anklicken und Sie sehen unsere Empfehlung. 

Bitte beachten Sie die Informationen in der Kategorie Überblick Satellitennetze

aktuelles Themen & events

GARMIN - MIT SATELLITENVERBINDUNGEN WELTWEIT SICHER UNTERWEGS

Support